FREQUENZEN – Kunst im öffentlichen Raum 2019
EMANUEL MOONER – SONGS OF THE SIREN

PART I – House of good Memories
Eröffnung 08. Mai 2019, 19 Uhr Zehetmeierstr. 2, 80939 München Dauer der Ausstellung: 09. Mai – 20. Mai 2019, täglich 15 – 19 Uhr

“Der Raum soll für sich selbst sprechen.”

Emanuel Mooner ist am Schnittpunkt von Elektronischer Musik und Bildender Kunst tätig. Für »Songs of the Siren« arbeitet er mit der Atmosphäre leer stehender Gebäude.
Der Künstler geht dem Grenzbereich der Hörbarkeit nach, gepaart mit Spürsinn für die Speicherung von Emotionalität an verwaisten Orten.
Mooner lenkt den Fokus mit akustischen Mitteln um und erschafft so eigene Wahrnehmungs-Welten. Das Environment in Freimann vermittelt in Video-Installationen Eindrücke von Kindern, die zeigen, wie sie mit den Hinterlassenschaften des Gebäudes umgehen.

www.muenchen.de/frequenzen

https://www.emanuelmooner.com/portfolio/part1/